Baumischabfall entsorgen

Was ist Baumischabfall?

Nicht wiederverwertbare Bauabfälle bezeichnet man als Baumischabfall. Durch die nachträgliche Sortierung entstehen hier im Vergleich etwas höhere Entsorgungskosten. Weil sich in der Praxis eine Trennung einzelner Stoffe oft sehr schwierig darstellt, dürfen in BMA Container allerdings auch bis zu maximal 15% mineralische Stoffe (Bauschutt, Steine oder Boden und Steine) enthalten sein.

Welche Abfälle dürfen in den Baumischabfall Container?

In einen Baumischabfall Container gehören ausschließlich Baustellenmischabfall oder gemischte Bauabfälle

Gummi,Putz,Kabel,Kabelreste,Tapetenreste, Papier,Pappe,Verpackungen,Holz,Paletten, Kunststoffe (außer Carbon und glasfaserverstärkte Kunststoffe), Eimer, Sägespäne, Verpackungsstyropor, Folien, Strohmatten, Teppichreste, Textilien, Altkleider, Altmöbel

Welche Abfälle gehören nicht in einen Baumischabfall Container?

mehr als 15% mineralische Abfälle (Bauschutt/Ziegel/Steine), Dämmmaterial (z.B. Styropor Dämmplatten aus EPS/XPS, Glaswolle), KMF, Elektroschrott, Carbon, glasfaserverstärkte Kunststoffe (Fahrradhelm, Sportgeräte), Windkraftanlagen, Karosserieteile, CFK, GFK, CF, PA-CF , Dachpappe, Gips, Rigips, Asbest, Farben und Lacke, alle gefährlichen Abfälle, Gips, Rigips, Asbest

Stellgenehmigung

Falls der Container nicht auf ihrem privaten Grundstück, sondern auf öffentlichem Grund, einer Straße oder Grünanlage stehen soll, dann benötigen Sie eine Stellgenehmigung für diesen Container.

Die Stellgenehmigung können Sie beim öffentlichen Träger der betroffenen Straße, also die Straßenbau- und Straßenverkehrsbehörde Ihrer Stadt oder Gemeinde beantragen. Sie erteilt Ihnen die gebührenpflichtige Genehmigung zur Aufstellung Ihrer Container.

Was ist Baumischabfall? Nicht wiederverwertbare Bauabfälle bezeichnet man als Baumischabfall. Durch die nachträgliche Sortierung entstehen hier im Vergleich etwas höhere Entsorgungskosten.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Baumischabfall entsorgen

Was ist Baumischabfall?

Nicht wiederverwertbare Bauabfälle bezeichnet man als Baumischabfall. Durch die nachträgliche Sortierung entstehen hier im Vergleich etwas höhere Entsorgungskosten. Weil sich in der Praxis eine Trennung einzelner Stoffe oft sehr schwierig darstellt, dürfen in BMA Container allerdings auch bis zu maximal 15% mineralische Stoffe (Bauschutt, Steine oder Boden und Steine) enthalten sein.

Welche Abfälle dürfen in den Baumischabfall Container?

In einen Baumischabfall Container gehören ausschließlich Baustellenmischabfall oder gemischte Bauabfälle

Gummi,Putz,Kabel,Kabelreste,Tapetenreste, Papier,Pappe,Verpackungen,Holz,Paletten, Kunststoffe (außer Carbon und glasfaserverstärkte Kunststoffe), Eimer, Sägespäne, Verpackungsstyropor, Folien, Strohmatten, Teppichreste, Textilien, Altkleider, Altmöbel

Welche Abfälle gehören nicht in einen Baumischabfall Container?

mehr als 15% mineralische Abfälle (Bauschutt/Ziegel/Steine), Dämmmaterial (z.B. Styropor Dämmplatten aus EPS/XPS, Glaswolle), KMF, Elektroschrott, Carbon, glasfaserverstärkte Kunststoffe (Fahrradhelm, Sportgeräte), Windkraftanlagen, Karosserieteile, CFK, GFK, CF, PA-CF , Dachpappe, Gips, Rigips, Asbest, Farben und Lacke, alle gefährlichen Abfälle, Gips, Rigips, Asbest

Stellgenehmigung

Falls der Container nicht auf ihrem privaten Grundstück, sondern auf öffentlichem Grund, einer Straße oder Grünanlage stehen soll, dann benötigen Sie eine Stellgenehmigung für diesen Container.

Die Stellgenehmigung können Sie beim öffentlichen Träger der betroffenen Straße, also die Straßenbau- und Straßenverkehrsbehörde Ihrer Stadt oder Gemeinde beantragen. Sie erteilt Ihnen die gebührenpflichtige Genehmigung zur Aufstellung Ihrer Container.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
der Sack der Sack
Inhalt 1 Stück
127,00 € *
5 cbm Absetzcontainer  für Baumischabfall 5 cbm Absetzcontainer für Baumischabfall
Inhalt 1 Tonne Entsorgungskosten sind im Preis enthalten
ab 297,38 € *
7 cbm Absetzcontainer für Baumischabfall 7 cbm Absetzcontainer für Baumischabfall
Inhalt 1 Tonne Entsorgungskosten sind im Preis enthalten
ab 297,38 € *
10 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall 10 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall
Inhalt 1 Tonne Entsorgungskosten sind im Preis enthalten
ab 309,28 € *
20 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall 20 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall
Inhalt 1 Tonne Entsorgungskosten sind im Preis enthalten
ab 309,28 € *
30 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall 30 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall
Inhalt 1 Tonne Entsorgungskosten sind im Preis enthalten
ab 309,28 € *
40 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall 40 cbm Abrollcontainer für Baumischabfall
Inhalt 1 Tonne Entsorgungskosten sind im Preis enthalten
ab 309,28 € *